Mittwoch, 18. Juli 2012

ORF berichtet über die Wikimania und WikiTV

Der österreichische, öffentlich-rechtliche Sender ORF berichtete gestern in den Spätnachrichten sowie heute im Ö1-Radiojournal über die Wikimania und WikiTV. Bis 24./25. Juli sollten die Beiträge unter http://tvthek.orf.at/programs/1211-ZIB-2/episodes/4340803-ZIB-2/4341085-Wikipedia-Kongress-in-Washington ( ZiB2-Beitrag vom 17.07.2012, 22 Uhr) bzw. http://oe1.orf.at/programm/307470 (Ö1 Mittagsjournal vom 18.07.2012, 12 Uhr) abrufbar sein. Zu Wort kommen unter anderem Manuel Schneider (WM-AT), Holger Motzkau (WM-SE) und Olaf Kosinsky (WM-DE). Thematisiert wird unter anderem auch der fehlende Zustrom neuer Autoren.


Keine Kommentare: